Headline der Regenbogenschule
Foto Regenbogenschule

OGS Regenbogen
Die Regenbogenkids

Peter Grieß Str.5-7
51061 Köln (Flittard)

Kontakt
Leitung: Benjamin Stapf

Tel.: 0178 92 77 66 8


Leitbild der OGS Regenbogenschule

Wir verstehen die OGS als Fundament zur Integration und Förderung von Kindern. Die Einrichtigung ist offen für alle Kinder und Familien unterschiedlicher Herkunft und Prägung. Toleranz gegenüber anderen Kulturen und Religionen ist in unserer Einrichtung selbstverständlich. Die Kinder bestimmen in unserem Haus selbst, wo sie spielen und mit wem sie spielen. Wir regen die Besucher zum Lernen und Spielen an, dabei unterstützen wir die kindliche Freude am Entdecken und Experimentieren.
Für uns ist Elternarbeit sehr wichtig. Wir legen Wert auf eine partnerschaftliche und transparente Zusammenarbeit. Das Engagement der Eltern ist für uns eine Grundvoraussetzung, um das Kind hinsichtlich seiner geistigen und körperlichen Entwicklung zu fördern. Daher ist ein regelmäßiger Informations- und Erfahrungsaustausch – auch mit den jeweiligen Klassenlehrern – notwendig. Als Team begleiten wir die schulische Entwicklung und unterstützen die Erziehung in der Familie hinsichtlich eines bildungsorientierten Ansatzes. In unserer pädagogischen Arbeit verfolgen wir den ganzheitlichen Ansatz mit Fachkompetenz und hohem persönlichen Einsatz.

Unsere Einrichtung
In unserer Einrichtung werden bis zu 60 Kinder im Alter von 6 – 10 Jahren betreut. Die Betreuung findet in einem Gruppenraum, einem Hausaufgabenraum sowie einem Speiseraum statt. Für die Zubereitung der Verpflegung nach dem Catering-System steht eine moderne Küche zur Verfügung.

Das pädagogische Personal gliedert sich wie folgt auf:
- Pädagogische Leitung (1 Erzieherin mit Zusatzqualifikationen im Bereich
Sprachförderung, die sich zudem in Ausbildung zur Lerntherapeutin befindet)
- Pädagogische Gruppenleitung (1 Erzieherin)
- Pädagogische Lehrkraft (1 Grundschullehrerin mit
Schwerpunkt „Hausaufgaben“)
- Pädagogische Mitarbeiter (2 Honorarkräfte)
- Küchenkräfte (2 Personen)
- Integrierte Lehrerstunden (12 Stunden)

Unsere Angebote
Wir bieten den Kindern täglich ein warmes, ausgewogenes und schmackhaftes Mittagessen an. Im Anschluss daran findet eine gezielte Hausaufgabenbetreuung statt.
Unsere AGs sind im Tagesablauf eingeflochten. Dadurch eröffnet sich für die Kinder ein breites Angebot von Erfahrungs- und Lernmöglichkeiten. Die AGs erstrecken sich über mehrere Wochen und sind den Bedürfnissen sowie dem Alter der Kinder angepasst.
Wir bieten Kindern mit erhöhtem Förderbedarf Möglichkeiten in den Bereichen Motopädie und Sprache an.
Ferienbetreuung (abwechselnd in 3 Schulen), Feste und Feiern passend zum Jahresablauf sind für uns eine Selbstverständlichkeit.
Ferienbetreuung (abwechselnd in 3 Schulen), Feste und Feiern passend zum Jahresablauf sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

Was geht ab ?
- Theater AG
- Judo AG Trainingsprogramm
- Computer AG 1
- Sport AG
- Backen
- Computer AG 2
- Basteln
- Kreativ AG
- Alles AG
- Laubsäge AG
- Fussball AG
- Langzeitprojekt: Kinder und unsere Umwelt
- Motopädie
- Sprachförderung nach dem
Würzburger Trainingsprogramm
HLL und HLL 2 Hören, lauschen,
lernen
- integrative Lerntherapie

Unsere Öffnungszeiten
Tägliche Betreuungszeit: 7.30 Uhr - 8.00 Uhr
11.00 Uhr – 16.00 Uhr
Tägliche AG Angebote:
und Betreuungszeit
14.00 Uhr – 16.00 Uhr
Die Schulferienbetreuung wird durch den OGS-Verbund gewährleistet.


Bürozeiten
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 10.00 Uhr - 11.30 Uhr nach Absprache

 

 
   
© Jugendzentren Köln gemeinnützige Betriebsgesellschaft mbH (JugZ)